Praxis für Traditionelle Chinesische Medizin

Traditionelle Chinesische Medizin (TCM)

In der bereits seit Jahrtausenden praktizierenden Traditionellen Chinesischen Medizin spielen die fünf Elemente Feuer, Erde, Metall, Wasser und Holz eine tragende Rolle. Sie werden als Elemente und Wandlungsphasen zugleich angesehen und bilden "die fünf Elemente unserer Gesundheit". Ein Ungleichgewicht im Elementehaushalt führt immer auch zu einem Ungleichgewicht in der menschlichen Gesundheit: zu Beeinträchtigung, Unwohlsein, Krankheit und Schmerz.

Die aus dem Gleichgewicht geratene Gesundheit, wie Krankheit und Schmerz sollte nicht erst den Weg in die Naturheilpraxis führen! Die Akupunktur dient auch dem gesamten Organismus in seiner Zellfunktion, Gesundheit zu erhalten, sich vor Erkrankungen zu schützen.

Entsprechend der Traditionellen Chinesischen Akupunktur arbeite ich in der Praxis mit Körperpunkten, den Meridianbahnen und der Ohrakupunktur. Die Meridiane / Energieleitbahnen werden in Harmonie von Yin und Yang gebracht, so dass über die Ohrakupunktur auf die diagnostizierten Krankheiten bzw. Krankheitsverläufe eingegangen werden kann.

Diagnostik in der Naturheilpraxis: Irisdiagnose - Pulsdiagnose - Antlitzdiagnose (z.B. Wirbelsäule - Beckenstand), schulmedizinische Befunde werden einbezogen.

                                         

Meridian-Therapie

 

Ohr-Akupunktur

In der ganzheitlichen Harmoniesierung des Systems "Mensch", bestehend aus Körper-Geist-Seele, hat die ganzheitliche Naturheilkunde, mittels der Akupunktur die Möglichkeiten, akute und chronische Beschwerden zu behandeln und das Immunsystem zur Selbstheilung zu stimmulieren.

Akupunktur; Therapieanwendungen bei:

Kopfschmerz, Migräne, Trigenimusneuralgie, Drehschwindel, Kreislaufbeschwerden, chronischen HNO-Erkrankungen, Tinnitus, rheumatische Beschwerden, Athrosen, Wirbelsäulen-und Gelenkschmerzen, Bandscheibenvorfall, Stoffwechselerkrankungen, Allergien (z.B. Neurodermitis, Heuschnupfen), Nieren- und Blasenleiden, Stabilisierung des Immunsystems bei Krebsleiden zur Zellregeneration. 

 

Körper- und Ohrakupunktur

Akupunktur (Ohr / Körper) und Akupressur sind ebenso bekannte wie bewährte Heilungsmethoden innerhalb der Traditionellen Chinesischen Medizin.    

Die Qi-Medical-Akademie bietet einen in sechs Modulen gegliederten Ausbildungsgang "Traditionelle Chinesische Medizin" (TCM) an. 

     

   

Praxis Konstanz

 

Energietherapie

 

TCM Akupunktur

 

Die Ausbildung in Traditioneller Chinesischer Medizin (TCM) an der Qi-Medical-Akademie

Die TCM-Ausbildung vermittelt die Grundkenntnisse aus der Traditionellen Chinesischen Medizin. Die fünf Wandlungsphasen (fünf Elemente) sowie die Meridiane und ihre Zuordnung zur Wirbelsäule geben wesentliche Hinweise für Diagnose und Behandlung. In der praktischen und theoretischen Anwendung wird die Methodik umfangreich mit Fallbeispielen erarbeitet.

Der Ausbildungsgang TCM basiert auf meiner fast 30 jährigen Praxistätigkeit.

Zum Beginn Ihrer medizinischen Laufbahn erhalten Sie in Theorie und Praxis ein Grundwissen aus der traditionellen altchinesischen Medizin, aus dem die Basis ganzheitlicher Anwendungsmöglichkeiten den gesundheitlichen Erfolg darstellt.

Für jeden Quereinsteiger, Heilpraktiker-Anwärter, Physiotherapeuten, Gesundheitsberater, Kosmetikerinnen und andere medizinische Berufe stellt die TCM eine berufsbegleitende Zusatzausbildung mit einem Abschlusszertifikat dar.

Sonderseminare mit ergänzenden Themen: z. B. Energetische Medizin bzw. "CBT" - Cranio-Balance-Therapie nach Hansen, erweitern das Spektrum und finden zweimal jährlich statt.

T C M - die sechs Ausbildungsmodule der Qi-Medical-Akademie

TCM 1    Grundkurs
Einführung in Yin und Yang und die fünf Elemente, Organkreislauf und Organuhr
TCM 2  Energieleitbahnen - Meridiane
Mediantherapie - Umgang und Anwendung der TCM (Traditionelle Chinesische Medizin)
TCM 3  Meridiantherapie
Meridiane und Sondermeridiane
Zuordnungen für Wirbelsäule und Becken
TCM 4  Diagnoseverfahren
Diagnoseverfahren
traditioneller chinesischer Heilweisen
TCM 5  5 Elemente - Ernährung
Praktische Anwendung - 5 Elemente und Ernährung, Wirbelsäulen-Therapie und Ernährung
TCM 6  Ohrakupunktur - Akupressur
Ohrakupunktur (Akupressur), Anwendung der Ohrakupressur. Theoretische und praktische Prüfung
 

Die Ausbildungsgebühr je Modul beträgt: 378,00 EUR zzgl. MwSt.

Die Gebühr für alle sechs Module (Seminare) zusammen beträgt:  1.948,00 EUR zzgl. MwSt..

Die Seminare finden grundsätzlich wochenends statt; Sa. 10:00 - 17:00 Uhr und So. 9:00 - 16:00 Uhr.

Ausbildungsbeginn:  April und Oktober 2018

Falls Sie einmal ein Modul ausfallen lassen müssen, können Sie den Lerninhalt im gleichen Modul zu einem anderen Zeitpunkt auch innerhalb eine Anderen Ausbildungsmodules nachholen. Grundvorausseztung ist Teilnahme am Grundkurs 1.

Besuchen Sie ein Modull als Wiederholung zur Festigung Ihres Wissens, zahlen Sie 50% des Einzelmodules.

Gerne berate ich Sie persönlich zu Ihren Ausbildungsmöglichkeiten unter 0176 4266 3407, Bernhard Hansen, Heilpraktiker

________________________________________________________________________________________________________

 

 

Qi-Medical-Akademie | E-Mail: Qi-Akademie@t-online.de